Die besten Email-Marketing-Tools 2019

Egal ob als Werbeagentur, als selbstständiger Online-Marketer oder auch als Freelancer für diverse Marketing-Maßnahmen: Für alle genannten Bereiche ist E-Mail-Marketing unabdingbar. Obwohl Marketing-E-Mails oft schnell als lästig und überflüssig abgestempelt werden, sind diese ein wichtiger Pfeiler eines funktionierenden Systems mit durchaus vielen Leads, Sales und Klienten. In einer E-Mail-Marketingkampagne kann man Interessenten so ansprechen, dass sie sich wohlfühlen. Man kann ein Produkt oder eine Dienstleistung schmackhaft machen. Man kann aber auch direkt für eine Steigerung der Verkäufe oder Leads sorgen. In den Anfangszeiten des Internets war die manuelle Wartung solcher E-Mail-Marketingmaßnahmen noch möglich. Heute sind alleine die vorhandenen Listen der E-Mail-Kontakte viel zu groß um manuelle Maßnahmen für sogenannte Bulk E-Mails treffen zu können. Wenn es professionell aussehen soll führt kein Weg an einem E-Mail-Marketing-Tool vorbei. Wir haben die besten E-Mail-Marketing-Tools für Euch verglichen.

Wie funktioniert E-Mail-Marketing?

Hinter dem Begriff E-Mail-Marketing verbirgt sich eine Disziplin des Direktmarketings. Man sprich damit Kunden und potentielle Interessenten direkt und unmittelbar an. Sie erhalten Nachrichten in Form von E-Mails vielfach auf ihr Smartphone. Das führt dazu, dass die Wahrscheinlichkeit nicht gering ist, dass sie diese Botschaft in ihrer Freizeit oder Zuhause empfangen. Doch nicht nur der Neukundengewinn steht bei E-Mail-Marketing zur Debatte. Auch bestehende Kundenkontakte können auf diese Weise gepflegt werden. Obwohl man bei Mail-Marketing meist von Massenmails ausgeht, ist das nur eine Möglichkeit. Auch Direktkommunikation, auch One-to-One-Kommunikation genannt, ist eine Option. Bei dieser richtet man eine Mail an eine einzelne, in selteneren Fällen auch an einige wenige Personen. Bei der bereits erwähnten Bulk E-Mail ist die Rede von One-to-Many-Kommunikation. Zu beachten ist aber, dass letztere Methode nicht in Spam ausartet. Denn das kommt nicht nur bei Kunden und Interessenten nicht gut an. Auch Mailprovider verschieben dann die Nachrichten direkt in den dafür vorgesehenen Spam-Ordner, wo sie niemand mehr liest.

Vergleich der besten Email-Marketing-Tools

Trotz der langen Vergangenheit von Email-Marketing wurde diese Praktik durch ein Programm besonders bekannt. MailChimp nennt sich die Lösung, die sich auf kommerzielle und bestmögliche Umsetzung von Email-Marketing-Kampagnen konzentriert. Leider ist MailChimp selbst für kleine Unternehmen mit allen dazugehörigen Features nicht die günstigste Lösung. Auch die beste, schnellste und innovativste ist es seit langem nicht mehr. Wir stellen hier also nicht nur die besten E-Mail-Marketing-Tools, sondern auch empfehlenswerte MailChimp Alternativen vor.

SendinBlue

Innerhalb der Email-Marketing-Branche gibt es wie in vielen Bereichen weitere Subkategorien. Eine wichtige davon ist Newsletter-Marketing. Auf diese fokussiert sich das Tool SendinBlue. Um hier nicht auf falsche Fährten zu führen müssen wir erwähnen, dass SendinBlue natürlich auch für herkömmliches Mail-Marketing verwendet werden kann. Eines der Aushängeschilder ist jedoch der Drag-and-Drop-Editor der selbst ohne jegliche Computer-Kenntnisse bedient werden kann. Aufgrund schöner und vorformatierter Design-Elemente kann auch optisch nichts schiefgehen. Die Optik ist bei Email-Marketing-Newslettern ein sehr wichtiger Punkt. Denn Kunden oder neue Interessenten machen sich hiermit einen ersten Eindruck von der Marke oder der Firma.

Das SendinBlue E-Mail-Marketing-Tool in allen Ausprägungen und somit vollständig gerätekompatibel.

Das SendinBlue E-Mail-Marketing-Tool in allen Ausprägungen und somit vollständig gerätekompatibel.

SendinBlue ermöglicht das Sammeln von Adressen und Daten im Email-Marketing-Manager auf sehr einfache Weise. Übersicht ist ein Schlüsselfaktor um später erfolgreiche Kampagnen zu starten. Frei anpassbare Formulare, Segmente und Kontaktfelder sind dabei selbstverständlich. Das Stichwort für intelligente Email-Marketing-Automation lautet, wie schon im besagten Wort steckt, Marketing Automation Software. SendinBlue bezeichnet sich als solche, auch wenn andere Online- und Content-Marketing-Inhalte eher in den Hintergrund gestellt werden. Was damit aber gemeint ist, sind automatisierte Sendeprozesse zu den besten Zeiten. Denn nicht jede Tageszeit ist perfekt, damit eine Nachricht von möglichst vielen Personen gelesen wird. Das Email-Newsletter-Tool setzt damit auf durchdachte Prozesse und kombiniert das mit detaillierten Einblicken in Statistiken und Reports.

Constant Contact Fazit

  • Bewertung: Bidvertiser 5 Sterne
  • eines der einstiegfreundlichsten und am einfachsten zu verwendenden E-Mail-Newsletter-Tools
  • der Fokus Von SendinBlue liegt auf Newsletter-Marketing, aber auch andere Marketing-Bereiche werden abgedeckt
  • gute Integrationsmöglichkeiten und Kompatibilität (CRM wie Salesforce und CMS wie WordPress oder WooCommerce)
  • dank mehrerer Preispakete ist für jeden der passende Umfang dabei
  • bietet alle wichtigen Funktionen, die man von einer Marketing-Software-Plattform erwartet zu einem vernünftigen Preis
  • besonders beliebt für den Einsatz bei Transactional-Emails wie für Benachrichtigungen bei vergessenen Passwörtern oder Login-Daten

SendinBlue testen

Constant Contact

Mit vielen Jahren an Erfahrung konnte Constant Contact im E-Mail-Marketing-Vergleich punkten. Das Unternehmen wurde 1995 gegründet und ist daher eine der ältesten und erfahrensten Firmen in diesem Sektor. Obwohl zum damaligen Zeitpunkt mehrere Konkurrenten gegründet wurden, haben die meisten davon den Sprung in die große Welt des zunehmenden Internetmarketings versäumt. Constant Contact hat als Anbieter von E-Mail-Marketing-Software früh erkannt, dass das die Zukunft ist. Entsprechend gut steht die Firma aus Sicht der Einnahmen und Markenbekanntheit heute da. Möchte man E-Mails mit Constant Contact an Einzelpersonen oder an die breite Masse senden, gibt es mehrere Templates. Diese E-Mail-Vorlagen waren bis vor einigen Jahren wenig spektakulär, doch an dieser Stelle wurde nachgebessert. Manuelle Änderungen daran oder das Erstellen ganz eigener Vorlagen ist natürlich möglich.

Die Constant Contact E-Mail-Marketing-Suite hat vieles zu bieten.

Die Constant Contact E-Mail-Marketing-Suite hat vieles zu bieten.

Obwohl die Optik wichtig ist, ist eines noch wichtiger: Funktionalität und Simplizität. Einfacher Umgang mit der Marketing-Software ist wichtig, um Einsteigern dabei behilflich zu sein, rasche Resultate zu liefern. Was den Funktionsumfang betrifft, hat Constant Contact für E-Mail-Marketing einiges zu bieten.

  • A/B-Tests
  • eCommerce-Funktionalität
  • Umfragen und Quizze
  • Coupon- und Rabattangebote
  • Einladungen und Events
  • Crowdfunding und Geldspenden
  • Social-Media-Integration
  • Video-Promotion oder andere Multimediainhalte
  • bis zu 2GB Speicher

Dank dem integrierten Drag-and-Drop-Editor können in Constant Contact relativ einfach neue Mailkampagnen erstellt werden. Der Versandalgorithmus ist dabei so intelligent, dass die Mails nicht als Spam erkannt werden. Sie werden nach und nach ausgeliefert, wobei der Durchsatz selbst reguliert werden kann. Mit dem Constant Contact E-Mail-Marketing-Tool ist für eine umfassende Marketing-Suite gesorgt, sofern man Kunden und Interessenten über Direktnachrichten ansprechen möchte. Das Unternehmen verspricht Geschäftswachstum durch erfolgreiches E-Mail-Marketing. Obwohl es immer noch auf die Ausführung der Personen vor dem Computer ankommt, bietet Constant Contact wirklich alles, was für schwarze Zahlen mit Hilfe eines Email-Marketing-Systems notwendig ist.

Constant Contact Übersicht

  • Bewertung: Bidvertiser 5 Sterne
  • viele Funktionen und Vorlagen für gängige E-Mail-Marketingmaßnahmen
  • einfacher Einstieg, auch für Personen aus Field-Marketing-Sektoren oder ohne IT-Kenntnisse
  • ideal um eCommerce-KPIs anzukurbeln und A/B-Tests neuer Inhalte durchzuführen
  • beständiges und vor allem erprobtes System
  • relativ günstig und daher eine ideale MailChimp Alternative
  • eines der ersten kommerziellen Systeme am Markt und seither in ständigem Aufschwung; daher auch freundlicher Kundenservice

Zu Constant Contact

ConvertKit

Das Unternehmen ConvertKit gibt an, dass alle Mailing-Funktionen deren Email-Systems von Entwicklern für Entwickler erstellt werden. Wir wagen diese Behauptung zwar zu bezweifeln, jedoch ist bereits nach einem kurzen Blick auf die Software klar, dass wirklich auf eine kundenzentrierte Sicht der Dinge geachtet wurde. Das bedeutet zwar nicht, dass die ConvertKit Email-Marketing-Software nur für technikaffine Personen bzw. Digital-Natives geeignet ist. Im Vergleich zu SendinBlue empfiehlt sich hier aber eine etwas besser ausgeprägte Basis was den Umgang mit Backend-Systemen angeht. Grundsätzlich ist der Aufbau einfach und die Benutzerfreundlichkeit der E-Mail-Software hoch. Es werden jedoch gewisse Grundbegriffe vorausgesetzt. Sollte man also als professioneller Freelancer, langjähriger Selbstständiger oder als erfahrene Werbeagentur an die Sache herangehen, bietet ConvertKit den idealen Einstiegspunkt.

Einblick in die ConvertKit E-Mail-Marketing-Software.

Einblick in die ConvertKit E-Mail-Marketing-Software.

Aus funktionaler Sicht ist ConvertKit eines der besten Mail-Tools. Neben einfach einzubindenden Formularen und detailgetreuem Reporting für jedes einzelne davon gibt es eine kleine Besonderheit. Zwar arbeiten mehrere Mailing-List-Softwareprodukte mit personalisierter Automatisierung. ConvertKit schafft es aber bei gewissen Voraussetzungen, dass diese Automation und die Sequenzen wirklich persönlich klingen und sich für Empfänger auch so anfühlen. Dank berechnetem, aber auch geschätztem Benutzerverhalten der gesammelten Subscriber können wichtige Entscheidungen und Annahmen für künftige E-Mail-Kampagnen und Newsletter getroffen werden. Daraus ergeben sich wichtige Vorteile für Email-Marketing, die bei anderen Tools nicht so sehr im Vordergrund stehen.

ConvertKit Highlights

  • Bewertung: Bidvertiser 5 Sterne
  • Fokus auf erfahrene oder auch technikaffine Benutzer
  • trotzdem einfach und leicht verständliches Backend
  • eine Vielzahl an nützlichen Integrationsmöglichkeiten (WordPress, Slack, Gumroad, shopify uvm.)
  • etwas teurer als Konkurrenten wie Constant Contact oder SendinBlue, dafür bereits in der kleinsten Version samt fast allen Benefits, die sonst oft nur von Enterprise-Lizenzen geboten werden
  • fundiertes Fachwissen des Unternehmens über Marketingprozesse wird durch vorhandene Publikationen und ausführliche Blogbeiträge untermauert

ConvertKit testen

AWeber

Als Email-Marketing der Sonderklasse präsentiert sich die B2C- und B2B-Email-Marketing-Software AWeber. Mit Email-Newslettern, einem Drag-&-Drop-Mail-Editor, vorgefertigten HTML-Templates, automatisierten Email-Sendeprozessen, A/B-Tests und einem sehr detaillierten Subscriber-Management konnte AWeber im Test punkten. Im Email-Marketing-Tools-Vergleich belegt diese Lösung daher einen der vorderen Ränge. Während alle gängigen Funktionen von Online-Newsletter-Software und Email-Software problemlos abgedeckt werden, steckt hier die Freude im Detail. Automatische Sendesequenzen, RSS-to-Email, viele Integrationsmöglichkeiten sowie Plugins, Email-API als Schnittstelle für externe oder selbstentwickelte Plugins und das Ganze auch unterstützt für mobile Geräte sind viele Vorteile, die sich in Kombination als nützlich erweisen. Besonders beim Faktor Erweiterbarkeit und Kompatibilität mit Plugins hat AWeber, ähnlich wie ConvertKit, die Nase vorne, wenn man Entwickler im Team hat. Aber auch für ganz spezielle Einsatzzwecke ist hier stets der Lösungsweg vorprogrammiert. Nur für die Entwickler ist noch nichts vorprogrammiert. Das müssen sie schon selber machen 😉

Das AWeber E-Mail-Tool eignet sich sowohl für B2B, als auch B2C-Marketing.

Das AWeber E-Mail-Tool eignet sich sowohl für B2B, als auch B2C-Marketing.

Wie bei den meisten E-Mail-Systemen und Newsletter-Tools liegt bei AWeber der Fokus auf der Automatisierung des Marketing-Funnels. Das funktioniert aufgrund des einfachen Ablaufs beim Aufbau der zu versendenden Mails ganz gut. Natürlich nimmt man den Mund ein wenig voll, wenn man behauptet, dass mit wenigen Newslettern der gesamte Marketing-Funnel optimiert wird. Jedoch ist diese Aussage deutlich weitreichender gedacht. Denn durch einheitlich, leicht verständliche und ansprechende E-Mails kann nachhaltig ein positiver Eindruck bei Klienten oder Käufern hinterlassen werden. Da AWeber über 750 ansprechende Vorlagen für Mails und Newsletter bereitstellt, ist es ein Leichtes, sich dabei von anderen abzuheben. Dass diese Mail-Templates, wie auch bei fast allen anderen Mail-Software-Anbietern für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets optimiert sind, ist dabei selbstverständlich.

AWeber Zusammenfassung

  • Bewertung: AWeber 4.8 Sterne
  • beliebtes E-Mail-Marketing-Tool für B2B- und B2C-Prozesse
  • kein eindeutiger Fokus auf Newsletter, Direktkommunikation oder One-to-Many-Kontakt, sondern gute Allround-Lösung
  • sehr schnell und transparent was die Implementierung neuer Funktionen wie erweitertes Taggen, A/B-Testing und Integration externer Software oder Plugins betrifft
  • sehr große Auswahl an Preispaketen: von klein und kompakt bis zu Agentur- und Enterprise-Größe ist alles dabei
  • auch eine kostenlose Testphase wird angeboten um Einblick in das Direktmarketing-Tool zu erhalten

AWeber ausprobieren

GetResponse

Im Gegensatz zu anderen Anbietern bezeichnet sich GetResponse nicht als Newsletter-Service, simples Tool zum Newsletter versenden, Email-Software und schon gar nicht als Email-Sending-Service. Viel eher wird impliziert, dass man eine vollwertige MailChimp Alternative und eine umfassende Allround-Lösung ist. Das ist auch korrekt, denn GetResponse umfasst folgende Marketing-Prozesse und -bereiche.

  • E-Mail-Marketing
  • Marketing-Automatisierung
  • Landingpages
  • Webinare
GetResponse ist mehr als nur ein E-Mail-Marketing-Tool. Es umfasst vieles, was eine Marketing-Suite können muss.

GetResponse ist mehr als nur ein E-Mail-Marketing-Tool. Es umfasst vieles, was eine Marketing-Suite können muss.

GetReponse ermöglicht es auf einfache Weise Mailing-Listen zu erweitern, Conversions zu erhöhen und das Engagement der eigenen Zielgruppe zu verbessern. Dabei setzt die E-Mail-Software auf bewährte Funktionen wie einen Drag-and-Drop-Editor, Auto-Antworten bzw. -Sequenzen, A/B-Tests, gezielte Timing-Funktionen und viel mehr. Bei GetResponse kann man aber auch von einem Content-Marketing-Tool sprechen. Denn die Erstellung von Landingpages ist damit ohne Umwege möglich. Ebenso ist die Integration einer vollständigen Webinar-Lösung gegeben. Damit sendet man Einladungen, Erinnerungen, Follow-Up-Emails und später Retargeting-Mails völlig automatisiert. Im Email-Marketing-Tools-Vergleich platziert sich GetResponse als empfehlenswerte Software. Allgemeiner betrachtet macht diese Lösung aber auch als umfassende Online-Marketing-Software eine gute Figur. Für leistbare Kosten stellt das daher eine sehr gute Allround-Lösung dar. Das trifft selbst dann zu, wenn man den Fokus verstärkt auf Email-Marketing und nicht auf die erwähnten Zusatzfunktionen legt.

GetResponse Überblick

  • Bewertung: GetResponse 4.8 Sterne
  • umfassende Marketing-Software mit Zusatzfunktionen gegenüber reinen E-Mail-Tools
  • aufgrund dieser Funktionalität ist GetResponse auch für Landingpages, Webinare und Marketing-Automatisierung gedacht
  • trotzdem sehr detaillierte Möglichkeiten in Sachen E-Mail-Marketing
  • die Preisgestaltung beginnt bei sehr günstigen Paketen, bietet aber beinahe unbegrenzte Skalierbarkeit nach oben
  • sehr transparenter Umgang mit technischen Daten und Funktionen dank Whitepapers und Tutorials vom Unternehmen und zur GetResponse Software

Zu GetResponse

ActiveCampaign

Im Vergleich der besten E-Mail-Marketing-Tools haben wir bereits mehrmals erwähnt, dass sich manche Softwarelösungen von anderen abheben wollen. So verwendet ActiveCampaign sinngemäß den Slogan “Mehr als E-Mail-Marketing dank wahrer Marketing-Automatisierung”. Ähnliche wie GetResponse setzt ActiveCampaign daher auf mehr, als nur auf E-Mail-Funktionen. Neben den E-Mail- und Newsletter-Features bietet die Marketing-Software auch Sales-, CRM- und Messaging-Optionen. Für diesen Mail-Tool-Vergleich haben wir uns jedoch die Email-Funktionen im Detail angesehen. ActiveCampaign unterscheidet nach Kampagnen für folgende Mail-Kategorien.

  • Broadcast-Emails / Bulk-Emails
  • Trigger-Emails / CTAs & Auslöser
  • Targeted-Emails / Zielgenaue Emails
  • Automatisierte Emails / Email-Sequenzen
  • Email-Funnels
  • Geplante Emails
Auch ActiveCampaign beherrscht mehr als Newsletter-Marketing. Mehrere Online-Marketing-Features werden geboten.

Auch ActiveCampaign beherrscht mehr als Newsletter-Marketing. Mehrere Online-Marketing-Features werden geboten.

Obwohl sich diese Kategorie nicht so stark von anderen Email-Marketing-Anbietern unterscheiden, bietet ActiveCampaign einen entscheidenden Vorteil. Diese Software unterscheidet ganz bewusst danach und ermöglicht entsprechende Einstellungen beim Aufsetzen einer Email-Kampagne. Aus diesem Grund ist zielgenaues Arbeiten bei ActiveCampaign leicht gemacht. In Summe ist damit gemeint, dass dieses E-Mail-Tool indirekt sehr ähnliche Funktionen wie andere Anbieter zur Verfügung gestellt. Das Clustering ist hier jedoch sehr durchdacht. Kombiniert man das mit den zusätzlichen Features, die von ActiveCampaign geboten werden, erhält man eine gesamte Marketing-Suite für wenig Geld. Das günstigste Paket ist sogar für einen einstelligen Betrag erhältlich während es nach oben hin noch deutlich mehr Optionen gibt. Dazu müssen wir aber erwähnen, dass die Angebote bei ActiveCampaign skalierbar und nach Mailkontakten staffelbar sind.

ActiveCampaign Überblick

  • Bewertung: ActiveCampaign Bridge WP Theme 4.7 Sterne
  • Funktionsstarke Online-Marketing-Suite, deren Fokus eigentlich gar nicht auf E-Mail-Marketing liegt
  • jedoch hat ActiveCampaign in Sachen E-Mail-Kampagnen vieles zu bieten, was es zu einem empfehlenswerten Tool dafür macht
  • inklusive Optionen für dynamische Inhalte um zielgenaues Targeting zu ermöglichen
  • faire Preisberechnung nach Mailkontakten um sowohl kleinen Unternehmen als auch riesigen Enterprises eine gute Lösung zu bieten
  • insgesamt ist das Tool relativ günstig, jedoch steigen die Preise für größere Pakete rasant an

ActiveCampaign testen

 

E-Mail-Marketing & Newsletter-Kampagnen als beständiges Werkzeug

Die breite Auswahl an E-Mail-Marketing-Software und Newsletter-Tools zeigt, dass diese Branche keine kleine ist. Völlig zurecht, denn E-Mail-Kampagnen verlaufen nun seit über 20 Jahren in vielen Fällen erfolgreich. Dadurch haben sie sich als erprobtes und beständiges Werkzeug im Online-Marketing erwiesen. Der Aufwand mag zu Beginn hoch sein, um Kontakte zu sammeln und diese zu pflegen. Die erreichbaren Ziele sind es jedoch wert da auf nachhaltige Weise mit Kunden, Interessenten und Persons-of-Interest kommuniziert werden kann. Wir empfehlen vor allem den Skeptikern unter unseren Lesern zumindest eine kostenlose Probephase eines der gelisteten Mail-Tools zu durchlaufen. Danach betrachtet man vieles mit anderen Augen.

Verfasse einen Kommentar