Die beste Marketing-Automation-Software 2019 – Marketing im großen & kleinen Stil

Online-Marketing besteht aus vielen Facetten. Während manche davon hinreichend bekannt sind, gibt es einige Kategorien, die nicht in jeder Firma zum Einsatz kommen. Ein Beispiel für letzteres ist Marketing Automation. Marketing Automation ermöglicht es, effizientere Marketingkampagnen durchzuführen. Solche Software bietet Unternehmern die Option Kunden gezielter anzusprechen, weil die relevanten Daten automatisiert erfasst und analysiert werden können. Dennoch muss das Marketingteam seine Kampagnen selbst entwickeln, Marketing Automation unterstützt hierbei. Die Auswahl an Marketing Automation Tools ist groß, daher haben wir die besten unter die Lupe genommen und übersichtlich aufbereitet.

Marketing Automation für alle Fälle

Konkret kann Marketing Automation Software den Erfolg eines Unternehmens unter anderem in folgenden Bereichen erhöhen:

  • E-Mail-Marketing
  • Cross-Channel-Marketing-Kampagnen
  • Erstellung von Landing Pages
  • Lead-Generierung
  • Segmentierung
  • Lead-Nurturing und -Bewertung
  • Cross-Sell und Up-Sell
  • Kundenbindung
  • Personalisierung der Website
  • Ermittlung des ROI

Die eben genannten Punkte sind zwar nicht alle, jedoch die gängigsten und größten Bereiche, die von Marketing Automation Software abgedeckt wird. Im Anschluss möchten wir einige Marketing-Tools vorstellen, die sowohl für große, als auch kleine Unternehmen, selbst Freelancer oder auch andere Firmenstrukturen sehr hilfreich sein können.

Vergleich der besten Marketing-Automation-Tools

Obwohl der Begriff Marketing Automation außerhalb der Online-Marketing-Branche nicht allen ein Begriff ist, ist das System dahinter für viele Abläufe ein selbstverständliches. Denn die besten Marketing-Automation-Tools am Markt leisten in vielen Unternehmen schon seit Jahrzehnten großartige Dienste. Größtenteils wird auf kommerzielle Lösungen gesetzt, die bei der bestmöglichen Umsetzung von Marketing-Kampagnen helfen. Marketo ist hier ein Markenname, der die Branche relativ lange dominiert hat. Doch die Konkurrenz ist groß und die Alternativen werden immer vielseitiger. Wir stellen hier also nicht nur die beste Marketing-Automation-Software, sondern auch empfehlenswerte Marketo Alternativen vor.

HubSpot Marketing

HubSpot ist ein Marketing-Tool, das auf einem kostenfreien CRM-System basiert. Es gibt unterschiedliche Varianten, die preislich zwischen kostenlos und vierstelligen Beträgen pro Monat rangieren. Die verschiedenen Pakete sind unterschiedlich umfangreich in ihrer Funktionalität. Man kann auch mit der Gratis-Version beginnen und bei Bedarf upgraden. Es gibt die vier Pakete „kostenlos“, „Starter“, „Professional“ und „Enterprise“.

HubSpot ist eine der umfangreichsten Marketing-Automation-Software-Lösungen.

HubSpot ist eine der umfangreichsten Marketing-Automation-Software-Lösungen.

Die kostenlose Version unterstützt uneingeschränkt Kontakt-Management, Kontakt- & Unternehmensdetails sowie mit Einschränkungen Formulare, den Aktivitätsverlauf von Kontakten, Werbeanzeigen-Management, Conversations-Postfach, Team-E-Mails, Live-Chat, Dialogbasierte Bots und Berichte-Dashboards. Diese Version eignet sich, um HubSpot auszuprobieren oder für kleinere Projekte.

Die Starter-Variante kostet 46 € pro Monat und bietet uneingeschränkt Aktivitätsverlauf von Kontakten, Kontakt-Management, Kontakt- & Unternehmensdetails, Team-E-Mails und einen Live-Chat. Außerdem gibt es hier kein HubSpot-Branding. Eingeschränkt stehen in diesem Paket Formulare, Werbeanzeigen-Management, Conversations-Postfach, Dialogbasierte Bots, Berichte-Dashboards, E-Mail-Marketing, Listen und Optimierung für Mobilgeräte zur Verfügung.

Das Paket Professional, für 740 € pro Monat, bietet uneingeschränkt die Funktionen Formulare, Aktivitätsverlauf von Kontakten, Kontakt-Management, Kontakt- & Unternehmensdetails, Team-E-Mails, Live-Chat, Optimierung für Mobilgeräte, Telefon- & E-Mail-Support, Blog- & Content-Tools, Tools für SEO & Content-Strategie, Social Media, Calls-to-Action, Landing-Pages, Standard-SSL-Zertifikat, Hosting und Verwaltung von Video-Content, Zielbasiertes Nurturing, Salesforce-Integration, Smart Content, A/B-Tests, sowie die Integration mit der Google Search Console. Außerdem gibt es kein HubSpot-Branding. Eingeschränkt werden die Funktionen Werbeanzeigen-Management,Conversations-Postfach, Dialogbasierte Bots, Berichte-Dashboards, E-Mail-Marketing, Listen, Verfügbarkeit von Subdomains, Marketing-Automatisierung, Attribution-Berichte, Team, sowie Benutzerdefinierte Berichterstattung unterstützt.

Das Paket Enterprise lohnt sich finanziell eher für große Unternehmen, denn es kostet 2944 € pro Monat. Dafür bietet es aber etliche Funktionen ohne Einschränkung, wie die Formular-Funktion. Auch kann man uneingeschränkt den Aktivitätsverlauf der Kontakte im Blick behalten, Kontakt-Management betreiben, Kontakt- und Unternehmensdetails einsehen bzw. verwalten. Zusätzlich kann man uneingeschränkt die Funktionen Team-E-Mails, Live-Chat, Optimierung für Mobilgeräte, Telefon- und E-Mail-Support, Social Media, Calls-to-Action, Landing-Pages, ein Standard-SSL-Zertifikat, sowie Tools für Blog und Content, sowie für SEO und Content-Strategien nutzen.

HubSpot Fazit

  • Bewertung: Bidvertiser 5 Sterne
  • große Auswahl aufgrund vieler unterschiedlicher Varianten
  • dadurch mehr oder weniger individuelle Preisgestaltung möglich
  • sowohl für kleine Einzelunternehmen als auch große Enterprises denkbar
  • bietet alle wichtigen Funktionen, die man von aktuellen Marketing-Automation-Tools im Jahr 2019 erwarten kann
  • besonders beliebt aufgrund seiner funktionalen Vielseitigkeit

HubSpot testen

ActiveCampaign

ActiveCampaign bietet ein Marketing-Tool, das E-Mail-Marketing, Marketing Automation, Sales + CRM, sowie eine Nachrichtenfunktion bietet. Interessierte können die Software gratis testen.

Es gibt unterschiedliche Pakete, die unterschiedliche Funktionen bereitstellen. Der Preis hängt einerseits vom Paket ab und andererseits von der Anzahl an Kontakten, die Unternehmen haben und danach, ob man monatlich oder jährlich bezahlt.

Die niedrigste Kontaktanzahl beträgt 500. Hier kostet das günstigste Modell $9 pro Monat, wenn man jährlich bezahlt. Es gibt insgesamt die vier Pakete „Lite“, „Plus“, „Professional“ und „Enterprise“.

ActiveCampaign beherrscht deutlich mehr als Marketing Automation & Newsletter Marketing.

ActiveCampaign beherrscht deutlich mehr als Marketing Automation & Newsletter Marketing.

Die Lite-Version ist ab $9 pro Monat verfügbar. Sie kann von bis zu drei Nutzern verwendet werden und ermöglich es beliebig viele Nachrichten zu versenden und unterstützt E-Mail Marketing sowie Newsletter. Nutzer können mit diesem Paket Marketing Automation sowie Chat & E-Mail Support nutzen.

Das Plus-Paket kostet für 500 Kontakte bei jährlicher Zahlung $49 pro Monat und kann von bis zu 25 Nutzern verwendet werden. Es bietet alle Funktionen, die auch die Lite-Version bietet und zusätzlich CRM w/Sales Automation, eine Kontaktfunktion und Lead Scoring. Außerdem stehen den Nutzern in dieser Version Custom User Permissions, eine Custom Domain, Custom Branding, One on One Training, SMS Marketing und Deep Data Integrations zur Verfügung. Bei der Deep Data Integration werden die Daten analysiert und die wichtigen Daten extrahiert. Active Campaign unterstützt hierbei durch Datensynchronisation, Pre-Built-Automations. Nutzer können selbst neue Bedingungen für die Datenanalyse festlegen, Custom Cross-Channel-Nachrichten versenden und Daten aus unterschiedlichen Diensten zusammenführen. Das Plus-Paket ist das meist verkaufte Paket von ActiveCampaign.

Das Professional-Paket kann alles, was das Plus-Paket kann. Es kann jedoch von bis zu 50 Nutzern genutzt werden und kostet bei jährlicher Zahlung und 500 Kontakten $129 pro Monat. Im Professional-Paket können Nutzer Site Messaging sowie Zuschreibungen (Attribution) nutzen. Das Professional-Paket hebt sich durch die Funktion WinProbability ML ab. Diese ermöglicht es Gewinnchancen abzuschätzen und zielgerichtet Maßnahmen zur Gewinnsteigerung zu setzen. Sie kann Gewinne und Verluste vorhersagen, Verkäufe basierend auf Gewinnwahrscheinlichkeiten umsetzen lassen und ermöglicht den Nutzern ihre persönliche Note hinzuzufügen.

Das Enterprise-Paket kostet $229 pro Monat bei jährlicher Zahlung und kann alles, was das Professional-Paket kann. Dieses kann von beliebig vielen Nutzern verwendet werden. Zusätzlich bietet das Enterprise-Paket eine Custom Mailserver Domain, das Festlegen eines Accountmanagers (dedicated Account Rep), In-depth Onboarding sowie freie Design Dienste und freie Soziale Daten. Außerdem steht den Nutzern ein Telefonsupport zur Verfügung. Das Enterprise-Paket umfasst eine gewisse Verfügbarkeit und die Garantie dieser Verfügbarkeit des Dienstes (Uptime SLA). Außerdem werden vom Anbieter verschlüsselte Datenübertragungen garantiert, sodass Firmen- und Kundendaten niemals in falsche Hände geraten können.

ActiveCampaign Übersicht

  • Bewertung: Bidvertiser 5 Sterne
  • für jede Unternehmensgröße geeignet: große Agenturen oder Konzerne ebenso wie kleine Firmen und Freelancer
  • nicht nur vom Funktionsumfang für alle Einsatzzwecke geeignet, sondern auch für jeden Zweck leistbar gestaltet
  • auch E-Mail-Marketing, Sales Automation und CRM werden von ActiveCampaign zur Verfügung gestellt
  • beständiges und vor allem erprobtes System, was durch große Benutzerbasis bestätigt wird

Zu ActiveCampaign

bpm’online marketing (Marketing CRM Software)

Das Online-Marketing-Paket von bpm wird frei übersetzt als „ganzheitliche Multichannel-Marketing-Management-Software, die auf Out-of-the-Box-Best-Practice-Prozessen basiert und eine hervorragende Nachfrageerzeugung liefert“ beschrieben. Es handelt sich bei dieser selbstlobenden, aber durchaus wahrheitsgetreuen Beschreibung um eine Marketing-Software, die auf jedem Endgerät (Laptop, PC, Tablet, Smartphone) läuft. Die Benutzeroberfläche ist modern und ansprechend gestaltet.

Etwas weniger bekannt als diverse Konkurrenten aber funktional um nichts nachstehend: bpm'online marketing.

Etwas weniger bekannt als diverse Konkurrenten aber funktional um nichts nachstehend: bpm’online marketing.

Mit dem bmp’online marketing Automation-Tool können sozio-demographische Daten von Kunden gesammelt und ausgewertet werden. Ihr könnt damit tracken, was Kunden tun und ihr Kaufverhalten entsprechend analysieren. Dadurch könnt ihr Marketing an die Bedürfnisse Eurer Kunden anpassen. Bmp’online marketing ermöglicht die Sammlung relevanter Daten von Kunden aus Open-Source-Angeboten, sodass man ein möglichst vollständiges Profil jedes Kunden erhält. Die Software unterstützt die Datenbereinigung und Zusammenführung, dadurch können Duplikate vermieden werden. Außerdem können die Daten in der Datenbank analysiert und Analytics-Tools eingesetzt werden.

Der Preis variiert je nach Nutzeranzahl und Kontaktanzahl. Ein Nutzer mit 1000 Kontakten zahlt 875$ jährlich. 50 Nutzer und 1000 Kontakte kosten $30275/Jahr. Bei 50 Nutzern und 900000 Kontakten kostet die Software $85550/Jahr. Es besteht die Möglichkeit die Software gratis zu testen.

bpm’online marketing Highlights

  • Bewertung: Bidvertiser 5 Sterne
  • mächtiges und umfassendes Marketing-Automation-Tool
  • je nach Kontaktzahl kann die Software entsprechend kostspielig werden
  • die Preisgestaltung ist jedoch fair und bietet Möglichkeiten für Mengenrabatte
  • steht Konkurrenten wie Hubspot oder ActiveCampaign trotz des Fokus auf CRM um nichts nach

bpm’online marketing testen

Wishpond

Wishpond ist eine Software für Marketing Automation. Man kann alles selbständig machen oder vom Anbieter machen lassen. Beworben wird die Marketing Automation Software mit folgendem Motto: „Wishpond macht es einfach, komplette Marketing-Trichter zu erstellen, die Ihnen Leads und Kunden online bringen.“

Wishpond ermöglicht es automatisiert personalisierte E-Mails an Kunden zu senden. Diese werden in Abhängigkeit der demographischen Daten und der Aktivitäten der Kunden generiert.

Ein einfaches Ablaufdiagramm einer Kampagne mit Wishpond (©Wishpond).

Ein einfaches Ablaufdiagramm einer Kampagne mit Wishpond (©Wishpond).

Wishpond hilft dabei Hot-Leads zu identifizieren und zu nutzen. So können die Conversionrate sowie die Verkaufszahlen erhöht werden. Whispond unterstützt die Integration anderer Marketing-Apps und Tools wie Slack. Man kann Wishpond 14 Tage gratis testen. Entscheidet man sich für die Do-it-yourself-Variante kann man zwischen drei Paketen wählen. Diese sind mit sehr kreativen Namen versehen.

Das initiale Paket Starting Out kostet $49/Monat bei jährlicher Zahlung. Es bietet die Funktionen unbegrenzte Anzahl an Landing Pages, unbegrenzte Social Contests und unbegrenzte Popups. Außerdem könnt Ihr hier Email Drip Campaigns durchführen sowie Marketing Automation Funktionen im Detail nutzen. Euch stehen Custom CSS, beliebig viele Nutzeraccounts und bis zu 1000 Leads zur Verfügung.

Das Paket Everything You Need kostet $99/Monat bei jährlicher Zahlung. Es bietet alle Funktionen, die Starting Out bietet und darüber hinaus A/B Tests, Custom JavaScript, API Zugriff, und bis zu 2500 Leads. Everything You Need ist das beliebteste Do-it-yourself-Paket von Wishpond.

Das Paket Rapid Growth kostet bei 10000 Leads $199/Monat bei jährlicher Zahlung. Es umfasst alle Funktionen, die auch das Everything-You-Need-Paket umfasst. Zusätzlich bietet es einen First-in-Line-Kunden-Support und ein gratis Implementierungs-Coaching im Wert von $1500. Man kann auch mehr als 10000 Leads buchen, dadurch erhöhen sich allerdings die Kosten.

Für die Done For You Variante werden keine Preise angegeben, man kann aber eine Demo buchen.

Wishpond Zusammenfassung

  • Bewertung: AWeber 4.8 Sterne
  • Kategorisierung nach demographischen Daten und Benutzeraktivität wurde von Wishpond optimiert
  • manuell zugeschnittene Angebote möglich und Features sowie Kontingente können im Detail selektiert werden
  • kostenlose Testvariante bietet einen guten Einblick; deutlich besser als manch andere Tools, wo oft der Großteil aller nützlichen Features gesperrt ist
  • das Preis-Leistungsverhältnis dieser Marketing Automation Lösung ist sehr gut

Wishpond ausprobieren

EngageBay

Das Marketing Automation Tool EngageBay bietet neben einem CRM, einem Sales Bay und einem Service Bay auch einen Marketing Bay an. Das Marketing Tool ermöglicht es, die Aktionen der Kunden zu tracken, sie gezielter zu kontaktieren und die Kundenbeziehung zu verbessern. Sie bietet Formulare, um Leads zu generieren, Landing Pages, Emailvorlagen und einen Editor, um Email-Vorlagen zu erstellen, Email-Broadcasts und – wie kann es anders sein – Marketing Automation.

Dadurch kann man fesselnde Emails senden, Conversion-Raten erhöhen und Emails automatisiert erstellen und auch die Datensynchronisation aus unterschiedlichen Tools automatisieren. Auch das Social-Media-Marketing kann über EngageBay abgewickelt werden, wodurch EngageBay als CMS zum Einsatz kommt. Das Tool hilft dabei herauszufinden, welcher Content wesentlich ist und welcher nicht.

EngageBay bietet mehrere Teilprodukte. Hier kann Marketing Bay betrachtet werden.

EngageBay bietet mehrere Teilprodukte. Hier kann Marketing Bay betrachtet werden.

Wer sich für Marketing Tools interessiert sollte sich hier die Pakete All-in-One und Marketing ansehen. Es gibt hier je nach Umfang sowohl gratis Varianten als auch kostenpflichtige.

EngageBay Überblick

  • Bewertung: GetResponse 4.8 Sterne
  • Kunden können mit EngageBay auf einfache Weise getrackt werden, um Kundenbeziehungen zu verbessern
  • in kürzester Zeit wird einem geholfen zu filtern, welche Inhalte relevant und Lead-generierend sind, und welche nicht
  • ausführliche Demos von EngageBay zeigen den vollen Funktionsumfang, bevor man kaufen muss
  • das Preis-Leistungsverhältnis ist nicht ganz so gut wie bei Konkurrenten wie Active Campaign oder Hubspot, jedoch ist die Dokumentation und Hilfestellung ausgezeichnet

Zu EngageBay

iContact Pro

iContact Pro ist eine Marketing Automation Software, die als “dynamische Marketing-Automatisierungslösung” beschrieben wird, “die es Unternehmen ermöglicht, schneller zu verbinden, präzise Ziele zu setzen und die Ergebnisse zu maximieren”.

iContact Pro soll dabei helfen, dynamische Marketing Automation zu betreiben und so schneller Verbindungen herzustellen, zielgerichteter zu arbeiten und die Ergebnisse zu optimieren. Das soll durch verbessertes Email-Marketing, leicht nutzbare Workflows, verbessertes Tracking und Reporting, Social Posting und Monitoring.

Das iContact Pro Marketing Automation und Newsletter Tool bietet einen einfachen Drag-&-Drop-Editor.

Das iContact Pro Marketing Automation und Newsletter Tool bietet einen einfachen Drag-&-Drop-Editor.

Zur einfachen Nutzung steht ein Drag-and-Drop-Editor zur Verfügung. Um herauszufinden, welche Emails auf Resonanz stoßen, kann A/B Testing genutzt werden. Nachrichten können automatisiert versendet und erstellt werden. Man kann seine Zielgruppen anhand ihres Verhaltens oder gesammelter Daten segmentieren. Durch die Analyse der durchgeführten Kampagnen kann man feststellen, wie erfolgreich welche Kampagne war. Mehrere Nutzer können die Software nutzen und auf sie zugreifen. Die Software unterstützt dabei, Emaillisten aktuell zu halten und ermöglicht die Integration anderer Tools. Auch ist eine Salesforce-Integration möglich.

Weiter stehen folgende Funktionen und Tools zur Verfügung: Pre-built Design-Vorlagen-Bibliothek, in der man nach passenden Designs suchen kann, Responsive Email-Layouts, HTML Editor Option, Instant SpamCheck, Individualisierbare Felder, damit man die Software an die eigenen Bedürfnisse besser anpassen kann, Vollständige Kontrolle über Sendezeiten, Subscriber Engagement score, Segment by custom fields. Außerdem wird man bei der Erstellung gewöhnlicher sign-up Formularen unterstützt bzw. kann diese mit der iContact Pro erstellen.

Es gibt zwei Pakte zu kaufen. Das Essential-Paket kostet $32/Monat und bietet folgende Features:

  • Unlimited Sending
  • Award-Winning Customer Support
  • Drag and Drop Editor
  • Welcome Series Automation
  • Audience Segmentation
  • Responsive Email Layouts
  • Performance Reporting
  • Unlimited Users per Account
  • A/B Split Testing
  • API Support
  • Subscriber List Management
  • Pre-Built Design Template Library
  • Reliable Sending with SpamCheck
  • Customizable Merge Fields
  • Custom Field Support
  • Sign-up Form Creation
  • Google Analytics
  • Custom Design Work

Das Professional-Paket kostet $99/Monat und bietet neben den Funktionen des Essential-Pakets folgende weitere Features:

  • Workflows
  • Triggered Messages
  • Landing Pages
  • Engagement Tracking
  • Behavioral Targeting
  • Social Monitoring
  • Funnel Reports
  • Custom Objects
  • Zapier Integration
  • Multiple Folders

Man kann die Versionen natürlich auch gratis testen bzw. eine spezifische Demo anfordern.

iContact Pro Überblick

  • Bewertung: ActiveCampaign Bridge WP Theme 4.7 Sterne
  • eines der günstigen Marketing Automation Tools am Markt
  • trotzdem mit allen wichtigen Features ausgestattet und sehr benutzerfreundlich
  • äußerst einfach zu bedienender Drag-and-Drop-Editor und viele vorgefertigte Templates, Themes und Designelemente
  • nur 2 Software-Pakete zur Auswahl, dafür bereits ab der ersten mit allen essentiellen Funktionen
  • auch hier ist, wie bei den meisten Marketing Automation Tools 2019, ein kostenloser Test möglich

iContact Pro testen

 

Fazit: Marketing Automation leicht gemacht

Die vorgestellten Tools bieten alle ähnliche Funktionen und können gratis getestet werden. Für kleinere Unternehmen eignen sich gratis Marketing Automation Tools oder weniger umfangreiche kostenpflichtige Angebote. Der Haken liegt aber klarerweise wie so oft im Detail. Denn kostenlose Marketing Automation Software besitzt meist nicht die gleichen Kapazitäten und Funktionen, wie kommerzielle. Wir empfehlen daher kostenlose Tools (das gilt auch für CRM oder E-Mail-Marketing-Software) nur für Einsteiger, um sich ein Bild von der Branche zu machen.

Größere Unternehmen sowie Personen, die dauerhaft und professionell damit arbeiten, sollten auf umfangreichere Tools zurückgreifen, die unter Umständen etwas kostspieliger sind. Generell empfiehlt es sich ein Marketing Automation Tool nach folgenden Kriterien zu wählen:

  • Anzahl der Nutzer – wie viele Nutzer sollen die Software verwenden? Davon hängt ab, ob sich ein Enterprise Paket mit vielen Accounts lohnt oder nicht.
  • Anzahl der Kontakte – Wie viele Kontakte kann ich mit dem System verwalten, kontaktieren etc.?
  • Integrierbare Tools und Apps – Hierzu muss man wissen, was für Anforderungen man an das System stellt und welche Tools man dafür benötigt.
  • Verfügbares Budget – Wer noch am Anfang steht und wenig Budget hat, sollte evtl. mit einer gratis Version anfangen, außer man ist sich ganz sicher, dass sich die Investition in ein kostenpflichtiges Marketing-Tool rentieren wird.

Insgesamt ist klar, dass die Auswahl an Marketing Automation Tools im Jahr 2019 – und vermutlich auch in der Zukunft – enorm ist. Unsere Auswahl der besten Marketing Automation Software soll einen Überblick geben und bei der Auswahl für unterschiedliche Einsatzzwecke helfen.

Verfasse einen Kommentar