Was ist das Content Egg WordPress Plugin?

Auf der Suche nach Affiliate-Plugins für WordPress-Websites ist guter Rat teuer. Nur wenige Angebote lassen sich überhaupt finden. Diese sind meist auf einen bestimmten Shop oder auf spezielle Einsatzzwecke beschränkt. Einen Lichtblick bietet das Plugin Content Egg von Keywordrush. Trotz der guten Umsetzung davon ist es bisher relativ unbekannt. Wir geben einen Einblick in dessen Funktionalität.

Ein Affiliate-Plugin für (fast) alle Fälle

Content Egg Pro konzentriert sich darauf, nützliche Produktinhalte von vielen Shops abrufbar zu machen. Diese Produktdaten, die über die jeweilige API der einzelnen Shops abgefragt werden, können innerhalb der WordPress-Installation gut weiterverarbeitet werden. Daraus ergeben sich folgende Einsatzzwecke:

  • Produktrezensionen
  • Preisvergleiche
  • Tägliche, wöchentliche, monatliche Angebote
  • Automatisiertes Bloggen von neuen Produkten
  • Automatisches Anlegen von News, Bildern oder anderen Medieninhalten
  • Einfaches hinzufügen einzelner oder mehrerer Produkte in ein bestehendes WooCommerce-System oder einen WordPress-Shop

Obwohl das Content Egg Plugin nicht alle Shops dieser Welt unterstützt, sind trotzdem viele davon inkludiert. Das ermöglicht es, einen breit gefächerten Fokus zu legen oder exakt jene Webshops zu bewerben, die man ins Auge fassen möchte. Die Liste an unterstützten Affiliate-Modulen umfasst unter anderem folgendes.

Unterstützte Shops und Module von Content Egg.

Unterstützte Shops und Module von Content Egg.

Einbinden von Produktdaten leicht gemacht

In wenigen Schritten ermöglicht es das Content Egg Plugin, die Produktdaten vieler Shops auf der eigenen Website einzubinden. Obwohl das bei großen Mengen an Daten zu Performance-Problemen führen kann, funktioniert das in der Regel sehr gut. Doch nicht nur Webshops können abgerufen werden. Auch Bilder von Flickr, News oder Bücher von Google sowie Suchmaschinenergebnisse von Qwant können vorteilhaft eingesetzt werden.

Um die Daten einzelner Shops einzubinden, muss die API beim jeweiligen Anbieter vorhanden sein. Mit Einstellungen wie der Standardwährung, unterschiedlichen Farbeinstellungen und diversen Filteroptionen ist in Kürze das gewünschte Ergebnis sichtbar.

Die Einstellungen der Content Egg Module.

Die Einstellungen der Content Egg Module.

 

Die über die API abgerufenen Produkte werden in einer eigenen Liste innerhalb der WordPress-Instanz abgelegt. Auf diese Weise sind sie jederzeit rasch abrufbar. Außerdem können sie dort manuell sowie automatisch aktualisiert werden, um auf dem aktuellen Stand der Dinge zu bleiben. Das betrifft sowohl Preise, als auch Produktinformationen, Verfügbarkeit und Bewertungen.

Vereinzelt kommt es beim Scannen oder Hinzufügen neuer Produkte zu Aussetzern. Besonders dann, wenn die Scan-Zeit länger ist, als der Browser einen Request zulässt. Es empfiehlt sich daher, eher kleine Segmente zu scannen.

Eine Liste an gescannten Produkten unterschiedlicher Webshops.

Eine Liste an gescannten Produkten unterschiedlicher Webshops.

 

Ein wichtiges Feature ist das bereits erwähnte Auto-Bloggen. Dadurch können zu bestimmten Themen unterschiedliche Module automatisiert werden. So kann zum Beispiel eine Regel oder Formel erstellt werden, die täglich mehrere neue Produkte hinzufügt. Damit diese nicht völlig ohne Beschreibung sind, kann auf vorhandene Produktdaten und Bilder zurückgegriffen werden.

Zu beachten sind dabei aber die Bestimmungen der jeweiligen Webshops und der dazugehörigen Affiliate-Programme. Das Content Egg Plugin erlaubt in manchen Fällen das Speichern von Bildern und Daten auf dem eigenen Server, was aber nicht bei allen Affiliate-Programmen erlaubt ist. Amazon ist ein bekanntes Beispiel, bei dem es grundsätzlich nicht erlaubt ist, die Bilder aus dem Partnerprogramm selbst zu hosten. Manche Funktionen von Content Egg sind also mit Vorsicht zu genießen, da nicht alle davon mit einer Warnung versehen sind.

Content Egg ansehen

Erweiterung durch Affiliate Egg

Neben dem Affiliate-Plugin Content Egg Pro bietet der Entwickler Keywordrush auch eine zweite Erweiterung an. Diese trägt den Namen Affiliate Egg und funktioniert sehr ähnlich. Der große Unterschied ist jedoch, dass Affiliate Egg Produkte aus Webshops crawlt, während Content Egg über die API zugreift. Nähere Informationen zu Affiliate Egg sowie einen ausführlichen Testbericht zu Content Egg werden wir ehestmöglich nachliefern.

Verfasse einen Kommentar